Social Media

Suchen...

Blaulicht

Radfahrer fährt 15-jährigen Fußgänger an und flüchtet – Polizei sucht Zeugen

Themenbild: Pixabay

Wolfsburg. Ein unbekannter Radfahrer fuhr am Sonntagabend in der Kaufhofpassage einen 15-jährigen Wolfsburger an und verletzte ihn dabei leicht. Nachdem der Jugendliche das ihm angebotene Geld ablehnte flüchtete der Radfahrer. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise.

Der Jugendliche war am frühen Sonntagabend in der Kaufhofpassage unterwegs, als er plötzlich von einem Radfahrer angefahren wurde. Dabei kam der 15-Jährige zu Fall und zog sich bei dem Sturz leichte Verletzungen zu. Der unbekannte Radfahrer bat den Wolfsburger, nicht die Polizei zu verständigen und bot ihm 100 Euro an. Als der Jugendliche dies ablehnte, schwang sich der Radfahrer auf sein Zweirad und flüchte, ohne sich um den verletzten Jugendlichen zu kümmern und seine Personalien zu hinterlassen. Der 15-Jährige musste seine Verletzungen im Klinikum behandeln lassen und konnte glücklicherweise im Anschluss wieder nach Hause.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Wolfsburg unter der Telefonnummer 05361/4646-0 zu melden.

PM/Polizei Wolfsburg

Auch interessant

Deutschland & Welt

München. Dem Stau entgeht nun keiner mehr: Am Wochenende schließen in den letzten beiden deutschen Bundesländern Baden-Württemberg und Bayern die Schulen. Aus Bremen, Niedersachsen,...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Der Öffentliche Gesamthaushalt (Bund, Länder, Gemeinden und Gemeindeverbände sowie Sozialversicherung einschließlich aller Extrahaushalte) war beim nicht-öffentlichen Bereich zum Jahresende 2020 mit 2 172,9...

Blaulicht

Leverkusen. In der Abfallverbrennungsanlage des Chempark Leverkusen kam es heute um ca. 9:30 Uhr zu einer Explosion. Die Einsatzkräfte der Werkfeuerwehr und der Feuerwehr...

Deutschland & Welt

Osnabrück. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble plädiert für eine Aufhebung von Corona-Auflagen nur für Geimpfte, um Impf-Unwillige zur Immunisierung zu bewegen. Die Debatte über eine Impfpflicht...

Deutschland & Welt

Hannover. Im ersten Halbjahr 2021 wurden insgesamt 8.083 Anträge auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens bei den niedersächsischen Insolvenzgerichten gestellt. Nach Angaben des Landesamtes für Statistik...

Deutschland & Welt

Hannover. Wie das Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) auf Basis vorläufiger Ergebnisse mitteilt, erhöhte sich das Niveau der Verbraucherpreise in Niedersachsen im Juli 2021...

Anzeige