Social Media

Suchen...

Blaulicht

Fußgänger überquert Fahrbahn – 72-Jähriger schwer verletzt

Symbolfoto: Depositphotos, Valentin Baciu

Wolfsburg. Ein Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Fußgänger ereignete sich am Dienstagnachmittag gegen 16.55 Uhr auf der Alten Braunschweiger Straße in Flechtorf.

Nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei und Aussagen von Zeugen querte ein 72 Jahre alter Fußgänger ohne auf den fließenden Verkehr zu achten die Braunschweiger Straße. Hier stieß er gegen die rechte Fahrzeugseite eines Toyota, dessen 76 Jahre alter Fahrzeugführer aus dem Landkreis Helmstedt die Alte Braunschweiger Straße aus Richtung Raiffeisenallee in Richtung Wolfsburger Straße befuhr.

Bei dem Zusammenstoß zog sich der Rentner schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen ins Wolfsburger Klinikum verbracht.

Wie hoch sich der Schaden am Pkw beläuft wird derzeit ermittelt.

PM/Polizei Wolfsburg

Auch interessant

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Makkaroni, Penne oder Spaghetti – Nudeln, egal welcher Art, sind in den Vorratsschränken der Haushalte kaum mehr wegzudenken. Doch klimabedingte Missernten beim Hartweizen...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Im August 2021 sind in Deutschland 241 Menschen bei Straßenverkehrsunfällen ums Leben gekommen. Wie das Statistische Bundesamt nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, waren...

Anzeige