Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

Bundesumweltministerin Lemke fodert Exportverbot für Plastikmüll

Themenbild: Pixabay

Berlin. Bundesumweltministerin Steffi Lemke (Grüne) will ein Exportverbot für Plastikmüll aus Deutschland durchsetzen, nachdem sich Länder wie die Türkei über teils illegal dorthin verfrachtete Abfälle beschwert haben. „Ich setze mich auf EU-Ebene für ein weitgehendes Exportverbot ein“, sagte Lemke in einem Interview mit dem „Tagesspiegel“. „Dass illegale Abfallexporte stattfinden, muss aufhören.“ Das lasse sich sinnvollerweise aber nur im Rahmen des EU-Binnenmarkts regulieren, damit es in der Praxis nicht immer wieder unterlaufen werde.

„Außerdem will ich schon bald mit den Bundesländern besprechen, wie wir den Vollzug der bestehenden Regeln verbessern können.“ Das Ministerium stehe seit Monaten mit den Bundesländern in Kontakt, die sich um die Fälle von mutmaßlich illegalen Abfallexporten in die Türkei kümmern. „Und ich habe selbst vor Weihnachten dazu erste Gespräche geführt. Die Container in der Türkei und Griechenland werden wir im Auge behalten.“

Greenpeace hatte im Dezember gefordert, dass die Bundesregierung und die Bundesländer mehr als 100 deutsche Abfallcontainer aus der Türkei, Griechenland und anderen Ländern zurückholen müssen. Seit Jahren ist es gängige Praxis, deutschen Plastikmüll tonnenweise in das Ausland zu verschiffen und dort entsorgen zu lassen – während sich das Land selbst oft als Recyclingweltmeister darstellt.

PM/Der Tagesspiegel

Auch interessant

Blaulicht

Wolfsburg. Die Polizei sucht Zeugen zu einer sexuellen Belästigung die sich am Freitagabend im Rahmen des Eberfestes ereignete. Das 21 Jahre alte weibliche Opfer...

Blaulicht

Wolfsburg. Ein Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Motorradfahrer ereignete sich am Freitagnachmittag auf der Landesstraße 290. Der Unfallort ist der Parkplatz Lutterspring an der...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Die Verkaufspreise im Großhandel waren im Juli 2022 um 19,5 % höher als im Juli 2021. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, hat...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Die Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte waren im Juni 2022 um 33,9 % höher als im Juni 2021. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, ist damit...

Blaulicht

Wolfsburg. Mit 2,02 Promille wurde am Freitagabend ein 39 Jahre alter Fahrradfahrer auf dem Radweg an der Reislinger Straße von der Polizei angetroffen. Der...

Blaulicht

Dortmund/Köln. Bei der Aufklärung der tödlichen Schüsse durch einen Polizisten auf einen 16-jährigen senegalischen Asylbewerber vor gut einer Woche in Dortmund müssen die Ermittler...

Deutschland & Welt

Berlin. Brandenburgs Umweltminister Axel Vogel (Bündnis90/Die Grünen) sprach am Montag im rbb24 Inforadio von einer „absoluten Anomalie“ des Wassers. Man habe einen hohen Sauerstoffgehalt,...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Im Jahr 2021 befanden sich an den Hochschulen in Deutschland 200.300 Personen in einem laufenden Promotionsverfahren. Das waren 8 000 Promovierende beziehungsweise 4...

Anzeige