Social Media

Suchen...

Blaulicht

Tatverdächtiger nach brutalem Übergriff auf CSD-Versammlung festgenommen

Themenbild: Pixabay

Münster. Ermittlerinnen und Ermittlern der Polizei Münster ist am Freitagnachmittag (2.9.) im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen die Festnahme eines 20-jährigen Tatverdächtigen gelungen.

Er steht im Verdacht, die Attacke auf den 25-jährigen Mann am vergangenen Samstagabend (27.8.) verübt zu haben. Am Freitagmorgen (2.9.) war der 25-Jährige seinen Verletzungen in einem Krankenhaus erlegen.

Einsatzkräfte einer Mordkommission werteten mehrere Zeugenhinweise aus der Bevölkerung und umfangreiches Bild- und Videomaterial aus. Die Beamten fanden Bilder vom mutmaßlichen Täter. Im Rahmen der Fahndung erkannte eine Ermittlerin der Mordkommission den Tatverdächtigen am Hauptbahnhof und nahm ihn fest.

Die Staatsanwaltschaft Münster beabsichtigt, beim Amtsgericht einen Antrag auf Erlass eines Haftbefehls wegen Körperverletzung mit Todesfolge zu stellen. Die Vorführung des 20-Jährigen soll noch am Samstag erfolgen.

Medienauskünfte erteilt Oberstaatsanwalt Dirk Ollech unter der Telefonnummer 01722913810.

PM/Polizei Münster

Auch interessant

Deutschland & Welt

München. Wer sein Elektro-Auto in einer Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses aufladen möchte, schaut häufig in die Röhre. Die Möglichkeiten zum dortigen Laden haben sich zwar...

Deutschland & Welt

Hannover. Wie das Landesamt für Statistik Niedersachsen mitteilt, wächst die Bevölkerung Niedersachsens bis zum Jahr 2030 weiter, wird aber auch zunehmend älter. Ausgehend vom...

Deutschland & Welt

Köln. David Jackson ist der neue Rosenkavalier! Wenn am 1. März 2023 die 13. Staffel von „Der Bachelor“ bei RTL startet, will der 32-Jährige...

Deutschland & Welt

Hannover. Im Jahr 2022 hat sich der Arbeitsmarkt in Niedersachsen weiter positiv entwickelt. Wie das Landesamt für Statistik Niedersachsen mitteilt, stieg die Zahl der...

Deutschland & Welt

München. Die Autofahrer müssen beim Tanken erneut deutlich tiefer in die Tasche greifen als in der Vorwoche. Wie die aktuelle ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise...

Deutschland & Welt

Hamburg. In seinem ersten Interview seit Bekanntgabe seines vorzeitigen Ausscheidens äußert sich der scheidende Präsident des Robert Koch-Instituts, Lothar Wieler, kritisch über Schulschließungen: „Es...

Deutschland & Welt

Hannover. Im November 2022 kamen mehr Gäste nach Niedersachsen und buchten auch mehr Übernachtungen. Nach vorläufigen Ergebnissen des Landesamtes für Statistik Niedersachsen (LSN) verbuchten...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Die Zahl der Beschäftigten im deutschen Gesundheitswesen ist im Corona-Jahr 2021 deutlich stärker gestiegen als noch im ersten Pandemiejahr 2020. Wie das Statistische...

Anzeige